Rezept der Woche

Griechisches Mandel-Auberginen-Ragout mit Basilikum-Couscous

Heute wird es griechisch auf dem Teller, denn die Götter wussten damals schon was gut ist. Dieses sommerlich leichte Gericht aus Tomaten, Auberginen und würzigem Bailikum-Couscous wird sicher ein Dauergast bei Tisch. 

fullmeal 500 01

Für unser sommerliches Ragout haben wir uns statt für Nudeln, Reis und Co für die leichte Variante Couscous entschieden. Die kleinen Kügelchen sind wahre Ballaststoff-Bomben. Somit bleibt der Heißhunger aus und wir fühlen uns lange gesättigt. Zudem kann Couscous auch mit Vitamin B und weiteren Mineralstoffen punkten. 

Aubergine mundet nicht jedem, aber in unseren Gericht werden auch sie sie lieben. Das lila-farbene Gemüse besteht zum Großteil aus Wasser und erfreut uns so mit einem sehr geringen Kalorienanteil. Kombiniert mit fruchtiger Tomate, würzigem Basilikum wird die Aubergine zum Teller-Star.

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Aubergine
  • 1 Porree
  • 1/8 Knoblauchzehe
  • 172 rote Zwiebel
  • 10g Couscous
  • 1/2 EL Tomatenmark
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • 60g grüne Oliven
  • 25g gemahlene Mandeln
  • 2 Stängel Basilikum
  • 1/2 Feta

Und so geht´s:

1. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Wasserkocher füllen und anschalten. Gemüse und Kräuter waschen und putzen. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen.

2. Aubergine in ca. 1 cm große Würfel schneiden. In einer großen Schüssel 1 EL Olivenöl und ¼ TL Salz mischen, Auberginenwürfel darin marinieren. Dann auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und auf der mittleren Schiene im Backofen ca. 20 Min. backen.

step2-500

3. In einem kleinen Topf 250 ml heiße Gemüsebrühe zubereiten. Porree der Länge nach halbieren, dann in dünne Streifen schneiden. Knoblauch und Zwiebel abziehen, Knoblauch pressen, Zwiebel fein würfeln.

step1-500

4. Couscous in die Gemüsebrühe einrühren, Deckel aufsetzen und ca. 10 Min. ziehen lassen.

5. In einer großen Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Porreestreifen, Knoblauch und Zwiebelstücke darin ca. 5 Min. andünsten. Tomatenmark, passierte Tomaten und 1 TL Zucker zufügen. Dann mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen. Oliven untermischen.

step3-500

6. Wenn die Auberginenwürfel fertig gebacken sind, diese zum Tomaten-Ragout geben und gemahlene Mandeln zufügen.

step4-500

7. Basilikum trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken. Ein wenig zur Dekoration beiseitelegen, den Rest unter den Couscous heben. Feta mit den Händen zerkleinern.

8. Basilikum-Couscous auf Teller verteilen, Mandel-Auberginen-Ragout dazu anrichten, mit Feta bestreuen, mit dem restlichen Basilikum dekorieren und genießen.

Guten Appetit!

Sie möchten gerne Neues probieren, aber haben keine Zeit zum Einkaufen noch Ideen zum Kochen. Mit der Kochbox von Hellofresh wird ihnen all das abgenommen. Rezepte und Zutaten kommen frisch zu Ihnen nach Hause. Sie müssen nur noch die Anleitung befolgen und in 30 Minuten ihr leckeres und gesundes Gericht genießen. 

Sie wollen Hellofresh probieren? Dann nutzen sie unseren Code "HELLOFLAIR" und erhalten 15€ Rabatt auf ihre erste und zweite Kochbox. 

HelloFresh Summer_Medium Rectangle
11.07.2016