fashion

Frühlings-Trends 2017: Auf diese Trends schwören die Mode-Online-Profis

Das Modeangebot im Netz ist groß. flair hat drei wichtige Onlinemode-Profis befragt, welche Trendstücke in dieser Saison angesagt sind.

Text: Christine Korte

Foto: PR
Foto: PR

Die gebürtige Hamburgerin ist seit April  2016 bei der Online-Boutique. Nach einem Studiengang in Modejournalismus & Medienkommunikation an der AMD in München vertiefte Jennifer Dixon ihr modisches Know How als Modeleitung eines Magazins. Hier ihre top Picks für die Frühjahr-Sommer 2017 Saison…

Kleid mit Blumenprint
„Das Kleid mit Blumenprint von Vetements ist feminin und cool zugleich.“

Statement Shirting
„Zu meinen Favoriten gehört das Top von OFF-WHITE, es vereint die wichtigen Themen „Shirting“ und „Off-Shoulder“.

Rot
„Rot ist eine der Must-Have Farben der Saison – die rote „Trunk“ von MARNI ist perfekt für jeden Tag und sorgt für ein sofortiges Trend Upgrade.“

Sie hat das Business von der Pike auf gelernt und stand zunächst in Englands angesehenem Concept-Store Joseph an der Kasse. Schnell führte sie dort neue Labels ein und Geschäftsfüherer Joseph Ettedgui höchstpersönlich erklärte sich zu ihrem Mentor. Außerdem bereitet die Arbeit als  Stylistin und das Betreiben einer eigenen Mode-Linie auf den Job bei Matchesfashion vor. Hier ihre top Picks für die Frühjahr-Sommer 2017 Saison …

Foto: PR
Foto: PR

Shirting
„Klassische Blusen haben sich von einfachen Büro-Must-Haves zu Statementstücken entwickelt.  Das Hemd von Teja verkörper die perfekte Fusion von klassisischen mit neuen innovativen Elementen und liefert somit eine Neuauflage des traditionellen gestreiften Hemdes. Ich trage das Shirt aufgeknopft oder nutze es für einen Lagen-Look. Sein Erfolg liegt in seiner Vielfalt.“

Korb-Taschen
Taschen aus Korb sind gerade sehr angesagt. Die Tasche von Munn ist in Frankreich designt und in Ghana produziert. Ich liebe die Verbindung aus schönem Design und ethischen Werten, die die Marke verbindet – die Taschen sind zeitlos und stilvolle Details.

Der Trench
Ein echter Klassiker – der bei jeder Frau im Schrank hängen sollte. Sie haben das Zeug zum Erbstück- Tolle Modelle gibt es bei  Raey, Rochas und Joseph.

Nach ihrem Studium in Fashion Management fängt Lisa zunächst bei MatchesFashion.com an, später hilft sie beim Relaunch von Mytheres, um dann 2011 zu Net-A-Porter.com zu gehen. Hier ihre top Picks für die Frühjahr-Sommer 2017 Saison …

Foto: PR
Foto: PR

Der Trench
In den letzten Saisons hat die Streetwear die Laufstege dominiert. Vetements hat den Trend sehr geschickt losgetreten und das  Champion neu interpretiert, was einen große Nachahmungswelle mit sich zog. Der Oversized Trench-Coat mit Schlitz im Rückenteil ist nicht nur ein Key Piece in der aktuellen Saison, sondern auch perfekt für den Herbst.

Go Logo
Das Logo-T-Shirt von Gucci trage ich fast immer. Es passt zu Jeans, Röcken und Kleidern. Den  angerissen Kragen finde ich besonders cool.“

Kick-Flare
„Attico hat seine Ready-to-Wear-Linie jetzt um eine Denim-Kollektion erweitert, die „Rosa“, eine Kick-Flare zählt schon zu meinem persönlichen Liebling uns in Kombination mit ihrem Wickelkleid aus Seide sehr lässig.“

13.04.2017