Rezept der Woche

EM-Fieber Polen: Bratkowskas mit Rote Beete-Apfelsalat und Kartoffel-Spießen

Es geht in eine nächste Runde! Das EM-Fieber hat uns noch immer fest im Griff. Deswegen haben wir heute eine besonders leckere Spezialität aus polnischen Hause im Programm: Bratwurst mit Rote Beete-Apfelsalat und Kartoffel-Spießen. Dieses Gericht schmeckt nicht nur wahnsinnig lecker, sondern ist auch noch richtig gesund. Wir verraten, warum!

Foto: Hellofresh

soccerHF 500
Mit unserem Rezept besiegen sie ihn!

Kartoffeln gelten seit langer Zeit als Dickmacher. Jetzt feiert die gelbe Knolle ihr gesundes Comeback. Warum? Dafür gibt's gleich mehrere gute Gründe, wie wir finden. Zum einen hält sie ganz schön lange satt - die in dem Gemüse enthaltenen Kohlenhydrate werden vom Körper nur langsam verdaut und sorgen so für eine langanhaltende Sättigung. Verstärkt wird dieser Effekt übrigens, wenn Sie die Kartoffel nach dem Kochen ein wenig abkühlen lassen. Außerdem enthält die Kartoffel zwar wenig, dafür aber sehr hochwertiges Eiweiß - und das bei deutlich weniger Kalorien als bei Reis und Nudeln. Wenn wir Ihnen jetzt noch sagen, dass die Knolle auch noch den Blutdruck senken kann, haben wir Sie restlos überzeugt. Stimmt's?  

Die sekundären Pflanzenstoffe, die in Roter Beete enthalten sind, machen das leckere rote Gemüse zu einer wahren Gesundheits-Bombe. Denn das schützt nicht nur Leber, Darm und Galle und sorgt somit für eine gute Verdauung, sondern durch das enthaltene Betain und der Folsäure auch das Herz und die Blutgefäße. Sogar vorbeugende Wirkungen gegen Alzheimer, Parkinson, Krebs und Schlaganfälle werden dem leckeren Gemüse nachgesagt - und außerdem noch viele, viele weitere positive Wirkungen, die wir in der ganzen Masse gar nicht hier vorstellen können. Leider! Aber überzeugen Sie sich doch einfach selbst. Wir sagen: Nichts wie auf den Teller damit!

Ach, und - dass Äpfel gesund sind, brauchen wir Ihnen sicher nicht zu verraten, oder?

"An apple a day, keeps the doctor away!"

Kurz: Dieses Gericht bringt echte Power, ist gesund und wahnsinnig lecker. Perfekt für einen stimmungsvollen Fußballabend! 

Wenn Sie Hunger bekommen haben und eine Kochbox von HelloFresh testen wollen, dann nutzen Sie unser Angebot und erhalten mit dem Code "HELLOFLAIR" 15€ Rabatt auf ihre erste und zweite Kochbox. Wenn Sie bis Mittwoch bestellen, können Sie das aktuelle Rezept mit Ihrer Kochbox nachkochen und genießen. 

Bratkowskas mit Rote Beete-Apfelsalat und Kartoffel-Spießen

Zutaten für 2 Personen:

  • 400g Kartoffeln
  • 3g Gewürzmischung "Bratkartoffel"
  • 4 Holzspieße
  • 1 Apfel
  • 250g rote Bete
  • 100g Körniger Frischkäse
  • 4 Polnische Bratkowska
  • 4 Stängel Basilikum
  • 17g Bier-Senf

Und so geht´s:

1. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Obst,Gemüse und Kräuter waschen und putzen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umlu ) vorheizen.

2. Ungeschälte Kartoffeln in Scheiben schneiden. In einer großen Schüssel zusammen mit 1 TL Öl und der Gewürzmischung vermischen. Kartoffelscheiben auf Holzspieße stecken, dabei etwa einen fingerbreiten Abstand zwischen den Scheiben lassen. Spieße auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und auf der mittleren Schiene im Backofen ca. 20 Min. backen, zwischenzeitlich 1- bis 2-mal wenden.

HF160602-R04 W26 DE STEP1 OH high 500
Foto:Hellofresh

3. In der Zwischenzeit: Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen, die Viertel in dünne Scheiben schneiden. Rote Bete ebenfalls in dünne Spalten schneiden. In einer zweiten großen Schüssel Rote Bete, Apfel mit 1 EL Balsamico-Essig, etwas Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker vermischen. Körnigen Frischkäse vorsichtig unterheben und Salat bis zum Anrichten ziehen lassen.

HF160602-R04 W26 DE STEP2 oH high 500
Foto:Hellofresh

4. In einer großen Pfanne 1 TL Öl stark erhitzen, Bratkowskas darin von allen Seiten ca. 5 Min. braten.

HF160614 R04 W26 DE STEP3 high 500
Foto:Hellofresh

5. Währenddessen: Basilikum trocken schütteln, Blätter abzupfen und klein schneiden.

HF160602-R04 W26 DE STEP4 OH high 500
Foto:Hellofresh

6. Rote-Bete-Apfel-Salat auf Tellern verteilen und mit Basilikum bestreuen. Kartoffel-Spieße dazu anrichten. Polnische Bratkowskas danebenlegen und zusammen mit einem Klecks Bier-Senf genießen!

HF160614 R04 W26 DE MAIN high 500
Foto:Hellofresh

Guten Appetit!

Nicht vergessen: Mit dem Code "HELLOFLAIR" erhalten Sie 15€ Rabatt auf ihre erste und zweite Kochbox.

 

 

20.06.2016