Rezept der Woche

Blumenkohl Steak mit Linsen-Salat

Blumenkohl als Steak? Wie passt das zusammen? Sogar sehr gut! Lassen Sie sich von Hello Fresh und uns eine tolle vegetarische Alternative zum saftigen Steak auftischen. Sie werden es nicht bereuen. 

Fotos: HelloFresh; unsplash

zutisch web
Es wird gleich serviert.

Als Kind gehasst, wandelt sich der Blumenkohl im Alter zu einem begehrten Zusatz auf dem Teller. Meistens wird ihm nur eine Nebenrolle zu Teil. In unserem heutigen Gericht spielt er die Hauptrolle und entpuppt sich als wahre Fitness-Bombe. Bei nur 25 kcal auf 100g und jede Menge Vitamine ist Blumenkohl perfekt für die leichte Küche.

Damit es schön bunt auf dem Teller wird, reichen wir noch sättigende Linsen dazu, die durch ihren hohen Eiweiß- und Ballststoffgehalt figurschmeichelnd sind. Dazu stärken sie mit Vitalstoffen wie Eisen, Magnesium, Kalium und Zink so ganz nebenbei unser Immunsystem. 

Würzige Blumenkohl-Steaks mit orientalischem Linsen-Salat

Zutaten für 2 Personen:

  • 40g Ketchup
  • 7g Garam Masala
  • 1 Blumenkohl
  • 100g gelbe Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zitrone
  • 1/4 Knoblauch
  • 1 kleine Gurke
  • 100g Kirschtomaten
  • 3 Stängel Petersilie
  • 2 Stängel Minze
  • 150g Jogurth

Und so geht´s:

1. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Wasserkocher füllen und anschalten. Obst, Gemüse und Kräuter waschen und putzen. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen.

2. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Wasserkocher füllen und anschalten. Obst, Gemüse und Kräuter waschen und putzen. In einer kleinen Schüssel Ketchup mit ½ des Garam Masala verrühren. Blumenkohlstrunk ein wenig kürzen, jedoch nicht ganz entfernen. Aus der Mitte des Blumenkohls zwei ca. 1,5 cm dicke Scheiben herausschneiden. Restlichen Blumenkohl zerkleinern. Blumenkohl-Steaks auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im Backofen ca. 20 – 25 Min. garen. Nach der Hälfte der Backzeit die Gewürzpaste darüberstreichen und weiter backen.

step1 500 01

3. Linsen in einem Sieb mit klarem Wasser abspülen. Zwiebel abziehen und grob hacken. Zitrone halbieren, eine Hälfte entsaften, die andere in Spalten schneiden. In einem kleinen Topf 200 ml heiße Gemüsebrühe zubereiten.

step2 500 01

4. In einem großen Topf 1 EL Olivenöl erwärmen, restliches Garam Masala kurz darin anschwitzen. Zwiebel dazugeben und ca. ½ Min. anbraten, danach restlichen Blumenkohlstücke zugeben und 3 – 5 Min. weiterbraten. Knoblauch dazupressen und Linsen hinzufügen. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Hitze reduzieren, Deckel aufsetzen und einköcheln lassen.

step3 500 01

5. In der Zwischenzeit: Gurke längs halbieren und entkernen – Kerne in ein hohes Rührgefäß geben. Gurke in ca. 1 cm große Würfel schneiden, Kirschtomaten vierteln. Beides in eine große Schüssel geben. Minze grob hacken. Mit dem Joghurt zu den Gurkenkernen geben, dann mit dem Pürierstab zu einem cremigen Dip verarbeiten, mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Zitronensaft abschmecken.

step4 500 01

6. Linsengemüse unter die Gurken- und Tomatenstücke heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie fein hacken. Linsen-Salat auf Tellern verteilen und mit Petersilie bestreuen. Blumenkohl-Steaks mit Zitronenspalten dazu anrichten, alles mit Minz-Joghurt-Dip beträufeln und genießen.

fullmeal 500

Guten Appetit!

HelloFresh Summer_Medium Rectangle
04.07.2016