Storys

Unterwegs mit flair im September 2017

Die flair-Redaktion war auch im September wieder an vielen Orten unterwegs – folgende Erlebnisse möchten wir gerne mit Ihnen teilen

Fotos: flair, Veranstalter, PR, IHG

FRANKFURT: Event-Reihe „MASTERPIECES”

Die exklusive Event-Reihe „MASTERPIECES” fand erstmalig in Frankfurt am Main statt. Die eindrucksvolle Location: der „Kunstverein Familie Montez” in den denkmalgeschützten Brückenbögen unter der Honsellbrücke im Frankfurter Ostend.

Zwei Design-Unternehmen, die jedes für sich eine lange Tradition aufweisen, präsentierten im stimmungsvollen Ambiente ihre Meisterstücke: Haghnazari Teppiche, ein Familienunternehmen mit langjähriger Erfahrung und hohem Qualitätsanspruch an traditionelle Knüpfkunst stellte exklusive Perserteppiche vor. Die Designs stammen vom international renommierten Teppichdesigner Hossein Rezvani, der die klassische Teppichkunst mit modernem Einfluss vebindet. Der deutsche Premium-Küchenhersteller Bulthaup präsentierte dazu seine universell einsetzbaren Elemente „b+ solitäre”. Alexander Klittich, Geschäftsführer von Bulthaup Frankfurt GmbH, erläuterte die Idee dahinter und zeigte zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten, die es vor Ort zu besichtigen gab: vom Regalsystem zum skulpturalen Objekt. Kulinarische Entdeckung des Abends war der hochwertige und im Geschmack besonders weiche Bénazet Vodka, aus kleiner Manufaktur aus Baden-Baden, der im kunstvollen und zeitlosen Flaschendesign daherkommt.

Unter den geladenen Gästen wurden der renommierte Architekt Hadi Teherani, Daniel Dobrogeanu (Head of bulthaup Academy) sowie der Städelschule-Künstler Deniz Alt gesichtet, der auch seine Werke ausgestellt hatte. Als DJ des Abends fungierte der Model-Scout und TV-Juror Peyman Amin.

Wien: RADO Design Talk

  • Die Designer Rainer Mutsch, Oskar Zieta und Augustin Scott de Martinville vom Big-Game Designstudio (v l. n. r)Die Designer Rainer Mutsch, Oskar Zieta und Augustin Scott de Martinville vom Big-Game Designstudio (v l. n. r)
  • Design-Talk – in der Mitte zwischen den Designern (v. l. n. r.): Hakim el Kadiri, Vice President Product und Matthias Breschan, CEO RADO und Lilli Hollein, Direktorin und Mitbegründerin der Vienna Design WeekDesign-Talk – in der Mitte zwischen den Designern (v. l. n. r.): Hakim el Kadiri, Vice President Product und Matthias Breschan, CEO RADO und Lilli Hollein, Direktorin und Mitbegründerin der Vienna Design Week

flair Fashion & H.O.M.E. beim Design Talk des Schweizer Uhrenherstellers RADO während der Vienna Design Week.

Nagold: HÜLSTA Sofa Showroom

Während unseres Besuchs der Hausmesse von ROLF BENZ in Nagold durften wir auch den Komfort der Kollektionen von HÜLSTA Sofa testen und bekamen eine exklusive Führung durch den toll inszenierten, nach Farbwelten unterteilten Showroom. Die Polstermöbel der Herstellers stehen für hohe Funktionalität und Flexibilität und werden im unternehmenseigenen Werk in Mötzingen bei Nagold gefertigt. Alle Produkte sind mit dem „Goldenen M“, dem höchsten Gütezeichen für Möbel in Deutschland, sowie dem Blauen Engel ausgezeichnet. Letztere Auszeichnung zertifiziert, dass die Produkte emissionsarm sind und umweltfreundlich hergestellt werden.

Nagold: freistil ROLF BENZ

Besonders gut gefallen hat uns bei ROLF BENZ auch der Showroom der jungen, urbanen Linie freistil ROLF BENZ: Mit viel Farbe und Liebe zum Detail ist die Ausstellungsfläche zum absoluten Eyecatcher geworden und lädt zum Staunen und Verweilen in gemütlicher und freundlicher Atmosphäre ein. Mit diesem Brand richtet sich ROLF BENZ insbesondere an junge, kreative und freigeistige Adressaten. Freistils Mut zur Farbe durften wir bereits kurz zuvor auf der Vernissage von „Grenzüberschreitungen“ der Künstlerin Theresa Volpp im Berliner Schinkelbau erleben, in deren Rahmen der Sessel freistil 173 in einer Sonderedition in Szene gesetzt wurde.

Valencia: Designmesse Feria Hábitat

Vorhang auf für die neuen Möbeltrends! flair Fashion & H.O.M.E. war auf der Feria Hábitat in Valencia und hat sich die Neuheiten spanischer und internationaler Marken angesehen.

Hier geht's zum Facebook Album: https://www.facebook.com/pg/flairmagazin/photos/?tab=album&album_id=1517460504957572

Hamburg: Roche Bobois x Steinway & Sons

Anabel Mellinghof, die Leiterin des Steinway Hauses Hamburg, hat beim gemeinsamen Event mit Roche Bobois im Store im Hamburger Stilwerk die Marke Steinway&Sons präsentiert. Insbesondere der Hightech-Flügel Spirio (die Luxusklasse selbstspielender Flügel) ist uns aufgefallen. Und natürlich die neue, farbenfrohe Kenzo Takada Kollektion von Roche Bobois! Redaktionshund Tilda gefiel's :)

Frankfurt: Opening Concept Gallery mit Thonet, Senso, LG Signature, Occhio und Gabriel

Fünf auf einen Streich: In der neu eröffneten Concept Gallery im Frankfurter Turmcarée finden gleich fünf der Top-Hersteller ein Zuhause in der Mainmetropole. Hier ist in enger Zusammenarbeit zwischen Thonet, Senso, LG Signature, Occhio und Gabriel ein Showroom-Konzept entwickelt worden, das die Produkte aller Beteiligten auf inspirierende Weise in den Fokus rückt.

Thonet - einer der ältesten familiengeführten Möbelhersteller der Welt – präsentiert sowohl Klassiker als auch Neuheiten und zeigte beim Eröffnungsabend anschaulich, wie die berühmten Bugholzmöbel ihre Form erhalten. Das dänische Unternehmen Gabriel ist einer der führenden Hersteller für Möbelstoffe. Senso, mit Headquarter in den Niederlanden, hat die gesamte Fläche der Concept Gallery mit seinen nahtlosen Böden gestaltet und präsentiert seine Auswahl an Farben und Texturen. LG Signature zeigt seine Range an neuen Produkten – vom OLED Fernseher bis zur Waschmaschine. Und, last but not least, sorgt Occhio für die perfekte Beleuchtung und macht seine ganzheitlichen, multifunktionalen Leuchten- und Strahlersysteme in der Concept Gallery anschaulich erlebbar.

Nagold: Hausmesse ROLF BENZ

Im Rahmen der diesjährigen Hausmesse Süd hat ROLF BENZ in seinen neu inszenierten Showroom nach Nagold eingeladen und flair Fashion und H.O.M.E. erste Produktneuheiten sowie Vermarktungskonzepte der Marken ROLF BENZ, freistil ROLF BENZ und HÜLSTA Sofa für das kommende Jahr vorgestellt. Von urban, jung und trendy – wie sich freistil ROLF BENZ präsentiert – über klassisch, exklusiv und hochpreisiger (ROLF BENZ), bis hin zu hochfunktionalen Sitzmöbeln  von HÜLSTA Sofa – made in Germany und im mittleren Peissegment – durften wir alles an Sitz- und Polstermöbeln testen. Neben dem unglaublichen Komfort ist uns vor allem auch der Mut zur Farbe aufgefallen und wir finden: äußerst gelungen!

Rheda-Wiedenbrück:
Präsentation von COR LAB

Wer COR ausschließlich als Sitzmöbelmanufaktur kennt, bedarf dringend einem Update, denn auch dem ostwestfälischen Möbelunternehmen ist nicht entgangen, dass sich die Arbeitswelt immer stärker verändert und die Grenzen zwischen Wohnen und Arbeiten mehr und mehr verschwimmen. Dies nahm COR zum Anlass, sich mit anderen Designern zu vier Designteams zusammenzuschließen und mit COR LAB sechs Möbelentwürfe zu entwickeln, die sich gleichermaßen für das Großraumbüro, das Home-Office oder sogar fürs Zuhause eignen. Wir sind stolz, bei der exklusiven Präsentation von COR LAB im COR Haus in Rheda-Wiedenbrück dabei gewesen zu sein.

Bad Steben: Hausmesse Brühl

flair Fashion & H.O.M.E. bekam First-Hand Einblicke in die neue Kollektion von Roland und Kathi Meyer-Brühl - Vorfreude ahead!

Wien: Neue Society Limonta Kollektion

So wie die Natur ihr Gewand im Laufe der Jahreszeiten wechselt, so hat sich auch der Wiener Flagship-Store von Society Limonta nun in ein herbstlich-winterliches Gewand geschmissen. Die F/W-Kollektion mit Namen "Metamorphosis" zeigt sich in den Farben Leder, Senf, Moos, Schlamm und Blaugrün und mit Prints, die verlaufen – und so die Vergänglichkeit aufgreifen.

Wien: Erster Österreich-Store von Aesop

Mit dem Waschbecken beginnt die Planung eines jeden Aesop Shops. In Wien glänzt das zentrale Element des ersten Österreich-Stores in goldener Farbe als Remineszenz an das Zeitalter des Art Déco. flair war bei der Eröffnung mit dabei.

Hamburg: BoConcept Neuheiten-Präsentation

Im Store am Hamburger Gänsemarkt präsentierte die Marke BoConcept einen kleinen Einblick in die neue Kollektion. Vor allem die Vielseitigkeit der minimalistischen Designs stand im Mittelpunkt. So wurden ein Sofa und ein Couchtisch mit wenigen Living-Accessoires in immer wieder neue Stilwelten verwandelt. Einfach vielseitig!

Würzburg: Minx Fashion Night

  • Foto: Franziska Krug/Getty ImagesFoto: Franziska Krug/Getty Images
  • Foto: Franziska Krug/Getty ImagesFoto: Franziska Krug/Getty Images
  • Foto: Franziska Krug/Getty ImagesFoto: Franziska Krug/Getty Images
  • Foto: Franziska Krug/Getty ImagesFoto: Franziska Krug/Getty Images
  • Foto: Franziska Krug/Getty ImagesFoto: Franziska Krug/Getty Images
  • Foto: Franziska Krug/Getty ImagesFoto: Franziska Krug/Getty Images
  • Foto: flairFoto: flair
  • Foto: flairFoto: flair
  • Foto: flairFoto: flair
  • Foto: flairFoto: flair
  • Foto: Franziska Krug/Getty ImagesFoto: Franziska Krug/Getty Images
  • Foto: Franziska Krug/Getty ImagesFoto: Franziska Krug/Getty Images

flair war Partner bei der Minx Fashion Night in Würzburg, die bereits zum zweiten Mal stattfand. In der imposanten Würzburger Residenz erlebten über 400 Gäste eine Charity-Gala mit Fashion Shows, Auftritten u.a. von Schlager-Legende Michael Holm und dem Pop-Duo Glasperlenspiel und einem kulinarischen Programm von TV- und Sternekoch Benedikt Faust. Schauspielerin und Moderatorin Désirée Nosbusch führte durch den Abend, der von der Opernsängerin Nadja Michael musikalisch eröffnet wurde, bevor die aktuelle Herbst-/Winterkollektion von MINX by Eva Lutz von Prominenten wie Christine Neubauer, Birgit Schrowange oder Barbara Wussow und Albert Fortell präsentiert wurde.
Der gute Zweck stand stets im Mittelpunkt. Dazu war Schirmherrin Auma Obama, die Halbschwester des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama, persönlich nach Würzburg gekommen, um über ihre Stiftung „Sauti Kuu“ zu sprechen, die bedürftigen Kindern und Jugendlichen in aller Welt eine bessere Zukunft verspricht. Am Ende des Abends – der später bei der Aftershow Party im Bürgerspital fortgesetzt wurde – konnte ein Spendenscheck in Höhe von 75.000 Euro an ihre Stiftung übergeben werden.

Ibiza: Präsentation des neuen SEAT Ibiza

Ibiza meets Ibiza! Its a match! Seit Mitte 1984 rasant auf den Straßen unterwegs und mehr als 5,4 Millionen Mal verkauft, wurde gerade die 5. Generation des SEAT Ibiza auf der namensgebenden Insel präsentiert. Die neue Version des schon legendären Kleinwagens beeindruckt u.a. mit neuester Technologie, wie hochauflösenden Farb-Touchscreen mit bis zu 8" Diagonale und modernsten Fahrassistenzsystemen, einer besonderen Aerodynamik und einem deutlich erhöhten Platzangebot. Als spektakuläre Kulisse diente das neue Nobu Hotel Ibiza Bay. Gemeinsam mit den SEAT-Markenbotschaftern wie TV-Moderatorin Laura Wontorra oder Schauspielerin Janina Uhse hat sich flair Fashion & H.O.M.E. im sonnigen Ambiente der Baleareninsel selbst ein Bild von der neuen Edition des SEAT Ibiza, auch in der sportlichen Variante SEAT Ibiza FR, gemacht.

Mehr Infos: www.seat.de

Paris: &tradition und B&O PLAY

Exklusives Dinner im privaten Apartment von Coco Chanel in Paris. &tradition wurde eingeladen, die ganze Wohnung permanent neu auszustatten. Im &tradition Room wurden Design-Talks von &tradition und B&O PLAY präsentiert. Ebenfalls vor Ort zu bewundern: die gesamte Range an Produkten von Bang & Olufsen und B&O PLAY – wie der BeoLab 50, ein neuer innovativer Lautsprecher, der hervorragenden Klang und Top-Design vereint.

Berlin: Präsentation freistil Rolf Benz

Im Rahmen der Kunstmesse ART Berlin präsentierte der Sofa-Hersteller freistil Rolf Benz in der alten Berliner Bauakademie die Sonderedition freistil 173 – der bekannte „Gummibären-Sessel”, den es jetzt mit Stoffen von Raf Simons und Kvadrat bezogen gibt. Inszeniert wurden die Möbelstücke im Rahmen der Installation „Grenzüberschreitungen“ von der Künstlerin Theresa Volpp. „Ich möchte, dass meine Malerei einen offenen Raum hervorbringt, der keinem Konzept, keiner Regel und keinen Begrenzungen unterworfen ist“, sagt die Künstlerin dazu. Besondere News am Rande: Der Event war gleichzeitig der Kick-Off des neuen Instagram-Kanals von freistil:@freistil_rolfbenz 

Den Haag: Europäische Pressekonferenz der imm cologne

flair fashion & home hatte Pole Position zusammen mit weiteren europäischen Medienvertretern bei der Pressekonferenz in Den Haag zur imm cologne 2018, der weltweit wichtigsten Einrichtungsmesse, die vom 15.-21. Januar 2018 in Köln stattfindet. Next step imm cologne 2018 ist das Thema Digitalisierung, das sich auf vielen Bereichen für Besucher und Aussteller widerspiegeln wird.
Bei einer Grachtenfahrt und dem abendlichen Barbeque im Beachclub De Waterreus am Strand von Scheveningen präsentierte das imm cologne Team die mittlerweile siebte Auflage von "Das Haus - Interiors on Stage“. Eine Installation der besonderen Art, bei der jeweils ein internationaler Designer eingeladen ist, mit einer Wohnhaus-Simulation aus Architektur, Interior Design und Möblierung ein persönliches Statement zum zeitgenössischen Wohnen zu setzen. Für das kommende Jahr wurde die tschechische Designerin Lucie Koldova – die wir mit unserem Schwestermagazin H.O.M.E. bereits seit 2008 begleiten – nominiert. Ihr Konzept: "Das Haus" zu einem poetischen Experiment über das Licht zu machen.

Berlin: Lollapalooza Festival

Auch 2017 fand das Lollapalooza Festival nicht nur in Chicago, sondern ebenfalls in Berlin statt – mit einem Top-Lineup aus dem Who is Who der alternativen Rock-, Rap-, Punk- und Danceszene. Auf der Rennbahn Hoppegarten in Berlin standen nationale und internationale Größen wie die Foo Fighters, The XX, Marteria oder Cro auf der Bühne. flair war mit vor Ort dabei und hat wieder #seatbestmoments erlebt! Der spanische Automobilhersteller ist nämlich bereits zum zweiten Mal bei der Berliner Edition des legendären Festivals dabei und hat seinen Beitrag zum bunten Rahmenprogramm geleistet. Stets im Fokus: der neue SEAT Ibiza, der einem musikbegeisterten Publikum präsentiert wurde.
Nice idea: Im Rahmen seiner „Wir wissen worauf es ankommt“-Kampagne präsentierte Holiday Inn Express das erste Festival-Hotelzimmer direkt vor der Alternative Stage auf dem Lollapalooza Festival Berlin – inklusive einem bequemen Bett, Snacks und
Erfrischungen.

Berlin: Miele Revolutionary excellence Event @IFA Berlin

Die Internationale Funkausstellung Berlin – IFA 2017 – war Bühne für den Launch des innovativen Miele Dialoggarers. Von den Eigentümern, den Familien Miele und Zinkann präsentiert, wird Fisch im Eisblock im Herd gegart, ohne dass das Eis schmilzt. Es kochen Franz Schned, Andrea Schirmaier-Huber, Sophia Neuendorf und weitere. #revolutionaryexcellence #miele #dialoggarer

Hamburg: Sephora-Eröffnung

Das lange Warten hat endlich ein Ende: Nach München und Bonn hat nun auch in der Hansestadt Hamburg die französische Kult-Boutique Sephora eröffnet. Neben Highlights wie Lidschatten und Wimperntusche von Marc Jacobs, finden sich auch die heiß begehrten Produkte von Too Faced, Huda, Make Up Forever und der Eigenmarke Sephora Collection im Sortiment. Betreten? Garantiert auf eigene Gefahr!

Wien: Auftakt der RUNWAY FASHION DAYS 

  • Maurizio Giambra / Foto: Sigrid MayerMaurizio Giambra / Foto: Sigrid Mayer
  • Laskari / Foto: Sigrid MayerLaskari / Foto: Sigrid Mayer
  • Claus Tyler / Foto: Sigrid MayerClaus Tyler / Foto: Sigrid Mayer
  • Maurizio Giambra / Foto: Sigrid MayerMaurizio Giambra / Foto: Sigrid Mayer
  • Laskari / Foto: Sigrid MayerLaskari / Foto: Sigrid Mayer
  • Zoe? Straub & Alexis Fernandez Gonzalez / Foto: Gregor TurecekZoe? Straub & Alexis Fernandez Gonzalez / Foto: Gregor Turecek
  • Yvonne Rueff & Arturo Aste / Foto: Gregor TurecekYvonne Rueff & Arturo Aste / Foto: Gregor Turecek
  • Roberta Manganelli & Maurizio Giambra / Foto: Gregor TurecekRoberta Manganelli & Maurizio Giambra / Foto: Gregor Turecek
  • Katharina Stumpf und Alexander Beza, Susanne Hofmann & Yvonne Rueff / Foto: Vera HirschbichlerKatharina Stumpf und Alexander Beza, Susanne Hofmann & Yvonne Rueff / Foto: Vera Hirschbichler

Bereits zum zweiten Mal fand der Auftakt der RUNWAY FASHION DAYS in der Kattus Sektkellerei in Wien statt, ausgerichtet vom Concept Store RUNWAY Vienna – und flair war als Partner mit dabei! Die Designer Lascari, Claus Tyler, Just Ola curated by Longines und Maurizio Giambra zeigten unter dem Motto „THE FUTURE IS NOW“ ihre neuesten Kreationen bei einer exklusiven Show – begleitet von einer Fotoausstellung von Verena Mandragora & Guy Debast, einer Longines Expo, einer Modeinstallation von Aurelia Paumelle sowie weiteren Präsentationen und Ständen. Im Publikum gesichtet wurden u.a die Sängerin Zoë Straub, der Musikmanager Mauro Maloberti, die Model-Managerin Roberta Manganelli und weitere.

Mehr Infos: www.runwayvienna.at

08.09.2017