Storys

Unterwegs mit flair im Januar 2018

Die flair-Redaktion war auch im Januar wieder an vielen Orten unterwegs – folgende Erlebnisse möchten wir gerne mit Ihnen teilen.

Fotos: flair, Veranstalter

PARIS: DYSON HAIR SCIENCE EVENT

  • Foto: DysonFoto: Dyson
  • Foto: Gareth PhillipsFoto: Gareth Phillips
  • Foto: Gareth PhillipsFoto: Gareth Phillips
  • Foto: DysonFoto: Dyson
  • Foto: DysonFoto: Dyson
  • Foto: DysonFoto: Dyson
  • Foto: DysonFoto: Dyson
  • Foto: DysonFoto: Dyson
  • Foto: DysonFoto: Dyson
  • Foto: DysonFoto: Dyson

Die Haarpflege der Zukunft konnten wir hautnah beim Dyson Hair Science Event in Paris erleben. Dyson tauchte zur Entwicklung seines neuen Haartrockners tief in die Wissenschaft der Haarphysiologie ein und hat in Paris sein eigenes Haarforschungslabor errichtet. Vier Jahre lang vertieften sich zahlreiche Ingenieure, Wissenschaftler und Stylisten von Dyson in die „haarige” Wissenschaft. Während dieses Entwicklungsprozesses wurden insgesamt 600 Prototypen angefertigt – erst der 600. Prototyp war dann auch tatsächlich „the one“.  Das Ergebnis: Der Supersonic Haartrockner trocknet das Haar schnell und hält es dabei kräftig und gesund! Er ist unheimlich leicht, liegt gut in der Hand und wird tatsächlich nicht unangenehm heiß.

Köln: imm cologne

  • Foto: Andreas JungFoto: Andreas Jung
  • Foto: Andreas JungFoto: Andreas Jung
  • Foto: Andreas JungFoto: Andreas Jung
  • Foto: Andreas JungFoto: Andreas Jung
  • Foto: Andreas JungFoto: Andreas Jung
  • Foto: Andreas JungFoto: Andreas Jung
  • Foto: Andreas JungFoto: Andreas Jung
  • Foto: Andreas JungFoto: Andreas Jung
  • Foto: Andreas JungFoto: Andreas Jung
  • Foto: flairFoto: flair
  • Foto: flairFoto: flair
  • Foto: flairFoto: flair
  • Foto: flairFoto: flair
  • Foto: flairFoto: flair
  • Foto: flairFoto: flair
  • Foto: flairFoto: flair
  • Foto: flairFoto: flair
  • Foto: flairFoto: flair
Logo uebersicht 01

Design-Time am Rhein: Gleich drei Mal war flair Fashion und H.O.M.E. im Rahmen der internationalen Einrichtungsmesse imm cologne vom 15.-21. Januar 2018 in der Domstadt vertreten: Direkt auf der Messe am H.O.M.E. Stand in der Passage zwischen den Hallen 10 und 11 – hier konnte das Messepublikum live vor Ort Produkte der Partner erfahren: innovative Premium-Produkte für Zuhause aus der LG Signature Reihe und Möbel von USM sowie Roche Bobois. Vöslauer Mineralwasser sorgte hierbei für die nötige Erfrischung.

Vor der DESIGN POST KÖLN, dem Showroom für Designliebhaber, Flaniermeile für Ästheten und Inspirationsquelle für Fachbesucher war wieder der SEAT & H.O.M.E. VIP-Shuttle platziert, mit dem eine zentrale Verbindung zu den wichtigsten Design-Locations der Stadt bereitgestellt wurde. Kostenfrei und komfortabel erreichte das Messepublikum per Shuttle die interessantesten Highlights in Köln. Den dazu passenden Lesestoff gab es in der DESIGN POST mit H.O.M.E. und Domus.

Zum Ausklang des ersten Messetags fand der H.O.M.E. Veuve Clicquot-Champagne Chat mit Freunden und Partnern von flair Fashion und H.O.M.E. und vielen Persönlichkeiten aus der Kölner Society-Szene statt. Als perfekte Location diente das neu eröffnete Midtown Hotel Cologne by The New Yorker, das Boutique-Hotel im Kölner Zentrum, und die passenden Lounge-Sounds steuerte DJ René Pera bei. Herzlichen Dank an die Eventpartner illy Kaffee, Vöslauer, Weingut Allendorf, Montis, Laufen Saphirkeramik, Kaiserschote Catering, Sion Kölsch, Müller Music, Der Blumengarten Mathias Thevissen sowie Raumausstattungen Claudia Berner.

22.01.2018