Advertorial

Hörbuchtipp: Nüchtern am Weltnichtrauchertag

Audible – Haben Sie’s auch schon gehört?

Die Tage werden Kürzer, die Temperaturen sinken und langsam, ganz langsam karrt der Ein oder Andere haufenweise Holz vor den heimischen Kamin. Fehlt nur noch eine heiße Tasse Tee und - ein gutes (Hör)Buch.

Ho rbuch Tipp Stuckrad 01

Die Audible App für Smartphone, Laptop oder Tablet macht das Schmökern zu einem entspannten Erlebnis und sorgt mit spannenden Krimis, Science-Fiction-Lieblingen und prickelnden Romanzen für warme Gedanken an kühlen Wintertagen. Letzte Woche haben wir Ihnen „AlphaPussy“ von Carolin Kebekus vorgestellt – geballte Frauenpower, witzig und unverblümt verpackt. Um Ihnen die Zeit bis Weihnachten zu versüßen, haben wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Statt Schokolade geben wir wöchentliche Updates zu unseren Hörbuch-Lieblingen.



Nüchtern am Weltnichtrauchertag: Benjamin Stuckrad-Barre


Kennen Sie das? Alle anderen haben schon gut einen getrunken, Sie hingegen betrachten Ihre Mitmenschen mit ganz neuen Augen – nämlich, ausnahmsweise, stocknüchtern. Fragen über Fragen tun sich plötzlich auf. Der Klassiker: „Bin ich auch so peinlich, wenn ich ein Glas Wein zu viel hatte?“.

Und wie ist das eigentlich mit dem Rauchen? Während ein Großteil notorischer Raucher am Weltnichtrauchertag wiederholt scheitern, das Rauchen nun aber endgültig aufzugeben (alle Jahre wieder...), macht Autor Benjamin Stuckrad-Barre in seinem Non-Fiction Werk “Nüchtern am Weltnichtrauchertag” genau das Gegenteil: Jede angezündete Fluppe, von der abendlichen Balkon-Zigarette bis zur Club-Kippe, wird jeder Glimmstängelgenuss penibel dokumentiert. Wie das aussieht, erzählt Ihnen der Autor in einer knappen Stunde im zugehörigen Hörbuch, erhältlich bei Audible

Stuckrad-Barre überzeugte schon vor “Nüchtern am Weltnichtrauchertag” mit dem Bestseller „Panikherz“, der vor Kurzem als autobiografisches Buch des Schriftstellers veröffentlicht wurde. Die durchweg positiven Rezensionen des ersten Buch-Hits lassen vermuten, dass wir auch von der Fluppen-Doku viel erwarten dürfen: Die Kunden fühlten sich zumindest „Berauscht“, betiteln das Buch gar als „Meisterwerk“. Wir dürfen gespannt sein! 

Mehr Infos: www.audible.de

20.10.2016