Gewinnspiel

DIY-Tipps mit der Topfrose

Schon seit dem Altertum gilt die Rose für viele Menschen als die schönste Blume der Welt. Sie steht für Liebe und Leidenschaft, und auch ihr Anblick assoziiert Romantik pur. Diese "Königin der Blumen" lässt sich am besten als Topfrose auch in der Wohnung halten – und ist die Zimmerpflanze des Monats Juli.

Und das Beste ist: Sie können mit flair und Pflanzenfreude.de eine von zehn Topfrosen gewinnen!

Bilder: Pflanzenfreude.de

Haengende-Topfrosen long 01

Die Topfrose verleiht mit ihrer märchenhaften Erscheinung und  in den unterschiedlichsten Farben – wie klassischem Rot, Gelb, Weiß oder sogar zweifarbig changierend – einem ganzen Raum Atmosphäre. Ihre Namensherkunft entspringt aus dem keltischen „rhodd“, was „Rot“ bedeutet und sich auf die eigentlich rote Blütenfarbe der meisten Rosen bezieht.

Mit ihrer vielfältigen Erscheinung schafft die Topfrose – die ganzjährig im Handel erhältlich ist – etwas, was kaum einer anderen Pflanze gelingt: Nämlich Abwechslung ins Interieur zu bringen. Dabei braucht die Topfrose viel Licht und eine gute Luftzirkulation, sowie insbesondere zwischen Frühjahr und Sommer normale bis kühle Zimmertemperaturen.

Wichtig ist, dass der Topfballen niemals austrocknen darf. Dem kann durch ein regelmäßiges Gießen in kleinen Mengen vorgebeugt werden.

Tipp: Für eine besonders prächtige Blüte ist es empfehlenswert, in zweiwöchigen Abständen etwas Pflanzen- oder speziellen Rosendünger in das Gießwasser zu geben.

Mitmachen und gewinnen!

flair verlost zusammen mit Pflanzenfreude.de 10x die Zimmerpflanze des Monats – die Topfrose


(Das Gewinnspiel ist leider schon abgelaufen)


DIY-Tipp: Um die "Königin der Blumen" gut zur Geltung zu bringen, ist z.B. ein Topf in kühlen Sommerfarben mit einem Akzent aus irisierenden Federn besonders geeignet – hier zeigen wir Ihnen die Step-by-Step Anleitung:
 

RS99517 DIY Die Topfrose im Federkleid.-lpr 01

Für die Topfrose im Federkleid werden folgende Materialien benötigt:

  • zwei bis drei Topfrosen
  • Eine Keramikvase in gedämpften Farben, alternativ eine mit Perlmutt oder Metallic besprühte Glasvase
  • Ein Bund Federn
  • Frischhaltefolie
  • Sprühkleber
  • Klebepistole
  • Schere

RS99518 DIY Material fu r die Topfrose im Federkleid
Das wird benötigt
RS99519 DIY Schritt 1 Abkleben der Vase mit Folie
Schritt 1: Abkleben der Vase mit Folie

Schritt 1
Mit der Frischhaltefolie werden vom Boden nach oben etwa Dreiviertel der Vase eingewickelt. So wird eine gute Basis für das Bekleben geschaffen, da Glas und Keramik meist zu glatt sind. Zudem kann die Vase auf diese Weise nach einer Weile einen anderen Look bekommen.

RS99520 DIY Schritt 2 Befestigen der Federn an der Vase
Schritt 2: Befestigen der Federn an der Vase

Schritt 2
Die Federn werden horizontal von unten nach oben auf die Vase geklebt. Heißkleber wird dabei für den harten Kiel der Federn, Sprühkleber für die Spitzen verwendet. Der Farbeffekt der Federn kommt am besten zur Geltung, wenn sie Reihe für Reihe abwechselnd links- oder rechtsherum angeklebt werden und die Lagen so dicht gesetzt sind, dass sie die Fläche gut bedecken.

RS99521 DIY Schritt 3 Einsetzen der Topfrosen in die Vase
Schritt 3: Einsetzen der Topfrosen in die Vase

Schritt 3
In die Vase werden Blähtonkugeln gegeben, damit in die Vase überschüssiges Wasser ablaufen kann und die Wurzeln nicht im Wasser stehen. Danach können die Topfrosen in das Gefäß gepflanzt werden.

Mehr Infos: www.pflanzenfreude.de

 

 

15.07.2016