fashion

Klassiker reloaded: Beige von Kopf bis Fuß

Bei den Spring-/Summer Schauen war eine Farbe trotz ihrer Schlichtheit nicht zu übersehen: Beige. All-Over-Looks in Naturfarben stehen dabei besonders hoch im Kurs.

Christian Dior / Foto: catwalkpictures.com
Christian Dior / Foto: catwalkpictures.com
Burberry / Foto: catwalkpictures.com
Burberry / Foto: catwalkpictures.com
Burberry / Foto: catwalkpictures.com
Burberry / Foto: catwalkpictures.com
Chloé / Foto: catwalkpictures.com
Chloé / Foto: catwalkpictures.com
Chloé / Foto: catwalkpictures.com
Chloé / Foto: catwalkpictures.com
Fendi / Foto: catwalkpictures.com
Fendi / Foto: catwalkpictures.com
Fendi / Foto: catwalkpictures.com
Fendi / Foto: catwalkpictures.com
JW Anderson / Foto: catwalkpictures.com
JW Anderson / Foto: catwalkpictures.com
JW Anderson / Foto: catwalkpictures.com
JW Anderson / Foto: catwalkpictures.com
Max Mara / Foto: catwalkpictures.com
Max Mara / Foto: catwalkpictures.com
Max Mara / Foto: catwalkpictures.com
Max Mara / Foto: catwalkpictures.com

Bestes Beispiel für den neuen Trend ist die S/S Kollektion von Burberry. Mit seinem Debüt für Burberry präsentierte Riccardo Tisci schlichte und dennoch vielseitige Designs und präsentierte mit den unterschiedlichsten Abstufungen vom Camel-Ton gekonnt frischen und raffinierten Minimalismus. Auch in den Kollektionen von Labels wie Max Mara, Fendi, JW Anderson waren die soften Farben wiederzusehen. Spätestens seit den letzten Schauen, wo sich der Look auch als Streetstyle-Trend bewährt hat, ist klar, dass der die Farbe Beige die neue Sommerfarbe ist.  Hinzu kommt, dass sich beige Nuancen sowohl im Büro also auch für den Alltag perfekt eignen. Der Komplett-Look lässt sich simple gestalten: Man kombiniert unterschiedliche Erdtöne miteinander und fertig ist der Look.

27.03.2019