Flair Trend-Report Frühjahr/Sommer 2018

Denim nach Mass: Formstarke Zweiteiler

flair stellt Ihnen die neuen Frühjahr/Sommer-Trends 2018 aus New York, London, Mailand und Paris vor. 300 Looks, die die Redaktion wieder mit viel Gespür und Sinn fürs Schöne für Sie ausgewählt hat – und nach all den vielen kleinen Details, die diese Saison ausmachen.

Fotos: catwalkpictures.com

Alexander McQueen / Foto: catwalkpictures.com
Alexander McQueen / Foto: catwalkpictures.com
Christian Dior / Foto: catwalkpictures.com
Christian Dior / Foto: catwalkpictures.com
Max Mara / Foto: catwalkpictures.com
Max Mara / Foto: catwalkpictures.com

Eine sichere Wette in Sachen Trends? Ist die auf Denim! Kaum ein Material ist so omnipräsent und beliebt wie der robuste, blaue Stoff. Waren es vergangenen Herbst/Winter noch Jeans-Outfits im Retrolook, so widmen sich die High-Fashion-Kreateure in der neuen Saison raffinierten Anzügen und Kostümen. Worauf es bei den Denim-Zweiteilern vor allem ankommt, ist der Schnitt: Sarah Burton nimmt für ihr Ensemble aus Jeansjacke und Midirock Maß bei der englischen Herrenschneiderei, die skulpturale Silhouette bei Mugler orientiert sich an Architektur und Max-Mara-Chefdesigner Ian Griffiths ist bei seinen Jumpsuits von Design-Legende Helmut Lang und den 90ern beeinflusst.

fl 0218 Schattencover 14
19.02.2018