fashion

Abgeschaut bei den Modeprofis: So tragen Sie jetzt die Trend-Farbe Rosa

Rosa zählt zu den angesagtesten Mode-Trends 2017. Wie Sie die Farbe jetzt tragen, ohne dabei niedlich oder mädchenhaft zu wirken,
zeigen die Modeprofis.

Text: Christine Korte

Auf den Laufstegen wie bei Céline, Hermès, Loewe, Balenciaga und Sportmax beherrscht eine Farbe die Kollektionen: Rosa in alle Shades von Pastell bis knallig Pink. Die Designer befreien in der aktuellen Saison die Farbe von ihrem mädchenhaften Image und zeigen wie viel Power in ihr steckt. Die Modeprofis haben diesen Trend bereits auf die Strasse gebracht. flair erklärt, wie sie den Trend stark umsetzen.


1.  Feminine Accessoires + Streetwear

Sie wollen sich erst langsam an die neue Trendfarbe ran tasten. Dann sind Accessoires in dem Ton ein solider Anfang. Ob Knallig Pinke Tasche oder pastellrosafarbene Kitten-Heels mit Perlen – wenn der Rest des Looks ein lässiger Streetwear-Mix ist wie aus Trench, Boyfriendjeans und Kappe können Sie sich bei den Accessoires gerne austoben.

Foto: catwalkpictures.com
Foto: catwalkpictures.com

2. Zu ultra hellem Denim

Ob wallende Blusen mit Blümchen, Falten oder Rüschen in softem Rosé. Kein Problem – verleihen Sie den bohèmen Blusen mit ultra hellen Jeanshosen einen coolen Touch.

Foto: catwalkpictures.com
Foto: catwalkpictures.com

3. In schlichten Schnitten

Ganz mutige setzten in dieser Saison sogar auf den Rose-Komplett-Look. Wie Sie dabei nicht nach Barbie-Puppe aussehen. Achten Sie auf schlichte Schnittführung wie zum Beispiel einen Maskulinen Anzug oder ein A-Linienförmiges Kleid.

  • Foto: catwalkpictures.comFoto: catwalkpictures.com
  • Foto: catwalkpictures.comFoto: catwalkpictures.com

4. Colorblocking

Ein knalliges Pink in Kombination zu anderen kräftigen Farben ist mutig! Im Colorblocking-Stil bleiben Formen aber trotzdem klar und wirken so stark!

Foto: catwalkpictures.com
Foto: catwalkpictures.com

5. Zum weißen T-Shirt

Dramatischer Maxi-Rock mit Rüschen, der die komplette Rosé-Palette ausschöpft. Kein Problem! Mit einem weißen T-Shirt funktioniert dieser Rock auch tagsüber.

Foto: catwalkpictures.com
Foto: catwalkpictures.com

6. Zu maskulinen Accessoires

Ein roséfarbener Mantel zum Fliederfarbenen-Rock kann sehr minimalistische wirken – und zwar mit den richtigen Accessoires. Ein robuster Schwarzer Gürtel im Herrenstil und Handtaschen in quadratischer Form geben einem Pastelllook die richtige Portion Kraft.

Foto: catwalkpictures.com
Foto: catwalkpictures.com

7. Zu Metallic

Ein hauchzartes, see-through Organza-Oberteil muss am Abend nicht unbedingt feenhaft wirken. Zum langen Rock in Metallich wird daraus ein moderner Evening-Look.

Foto: catwalkpictures.com
Foto: catwalkpictures.com

Mit diesen Produkten stylen Sie den Mode-Trend Rosa:

24.04.2017