beauty

XXL-Wimpern: so verspielt trägt man den Trend jetzt

Big. bigger, Dior: bei der aktuellen Herbst/Winter-Fashionshow zeigte Dior’s Make-up Director Peter Philips eine neue Interpretation seiner „Doll Eyes“

Dior / Foto: PR
Dior / Foto: PR
Dior / Foto: PR
Dior / Foto: PR

Wenn es um lange und dichte Wimpern geht, kann kaum jemand genug bekommen. Dank Wimpernverlängerung, Mascara und Wachstumsserum muss der Wunsch nach einem intensiven Augenaufschlag auch längst kein Traum mehr bleiben. Peter Philips setzt nun bei der aktuellen Show noch eins drauf. Die nachgemalten Härchen am unteren Wimpernkranz lassen die Augen besonders groß erscheinen und verleihen einen puppenhaften Look.

Zum Nachschminken benötigt man einen flüssigen Eyeliner-Pen, der nicht verläuft, und jede Menge schwarze Volumenmascara.

Damit gelingen die „Doll Eyes“:

01.03.2019